Hypnose
Anja Ryser

Wie funktioniert Hypnose

 
Wie funktioniert Hypnose bei Schmerzen, Stress oder Phobien?

Im Leben gibt es viele Situationen, in denen Hilfe von aussen notwendig ist. Hypnose kann in schwierigen Situationen helfen und den richtigen Weg aufzeigen. Shalmei ist eine kompetente Praxis für Hypnose. Vor der Hypnose findet ein ausführliches Beratungsgespräch und eine Anamnese statt. Bei der individuellen Hypnose spielt Deine Mitarbeit eine grosse Rolle. Denn ich bestimme nicht über Dich, sondern unterstütze Dich bei Deinem Weg der Veränderung.
Ich gehe auf die Frage ein: Hypnose, wie funktioniert sie? In Winterthur stehe ich Dir gerne mit Hypnose bei Schmerzen, Phobien und mehr zur Verfügung.
Im Folgenden erfährst Du mehr über Hypnose, wie funktioniert sie bei Shalmei und in welchen Situationen ist sie sinnvoll?


Hypnose wie funktioniert sie? Bei Shalmei mehr erfahren

Bei der Hypnose handelt es sich um einen Zustand wie kurz vor dem Einschlafen oder vor dem Aufwachen. Während das Bewusstsein in den Hintergrund tritt, ist das Unterbewusstsein im Vordergrund. Unser Unterbewusstsein ist ein riesengrosser Speicher- Erinnerungen, Erfahrungen, Instinkte, Emotionen- alles können wir hier aufspüren. Im Zustand der Hypnose erreichen wir das Unterbewusste besonders gut und können hier mit unseren positive Suggestionen arbeiten.

Schaue Dir dazu auch diese Grafik an.


Viele Menschen fragen sich: Hypnose, wie funktioniert sie? In Winterthur führe ich in meiner Praxis Hypnosen durch, die Impulse setzen, und unterstützen, Veränderungen umzusetzen. Jede Hypnosesitzung kannst Du zudem entspannt und ausgeruht verlassen denn Hypnose aktiviert auch Dein Immunsystem und Deine Abwehrkräfte.

Für einen Therapieerfolg sind mehrere Anwendungen notwendig.

Bevor Du Dich mit der Frage „Hypnose, wie funktioniert sie?“ beschäftigst, solltest Du Deine Probleme wie Phobien oder Schmerzen zuerst psychotherapeutisch oder schulmedizinisch abklären lassen. 


Hypnose bei Phobien in Winterthur

Phobien wie die Flugangst, Höhenangst, Klaustrophobie, soziale Ängste und Spinnenphobie können zu Frustrationen und Zurückgezogenheit führen. Die Ängste bewirken, dass wir nicht rational handeln und fühlen. Dabei wird logisches Denken ausgeschaltet und die Angst steht im Vordergrund. In meiner Praxis wende ich die Hypnose bei Phobien in Winterthur an, um die tief verwurzelten Ängste und negativen Emotionen im Unterbewusstsein zu bewältigen. Ausserdem wende ich bei Phobien eine spezielle Hypnosetechnik an, welche Deine Ängste auf ein gesundes Mass minimiert. Schmerzen können mit einer bestimmten Technik minimiert werden. 

Weitere Anwendungsgebiete findest Du ebenfalls auf meiner Homepage Shalmei Hypnose - Winterthur.